Solneman :: J.H. Mackay

Solneman, K.H.Z.,
Der Bahnbrecher John Henry Mackay.
Sein Leben und sein Werk. 297 Seiten, Fotos und Faksimile eines Gedichtes. CHF 25 / EUR 17.

ISBN 3-905052-56-3

[Bestellen]

Edition Anares

Inhalt:

Der Mensch John Henry Mackay und sein Lebenslauf
John Henry Mackay im Urteil anderer
Der Wahrheitsucher, Empörer und Wegweiser
Der Entdecker, Wegbereiter und Vollender
Der Denker
Der Liebende
Der Dichter
Der Einzige
Bibliographie der Erstausgaben

Solneman (d.i. Kurt Zube, 1905 -1991) hat Mackay noch persönlich gekannt und kann ihn teilweise aus eigenem Erleben schildern. Er hat sich auch zeitlebens um Mackays Werk bemüht (Gründung der Mackay-Gesellschaft in den 70er Jahren) und die Denkansätze Mackays teilweise weiterentwickelt.
Nicht zuletzt auch deshalb ist die vorliegende Biographie auch über weite Strecken mehr Interpretation (die meines Erachtens zum Teil auch etwas ausufert) als Darstellung von Mackays Werk.

Es ist bis heute die umfassendste Biographie Mackays und stellt Darstellungen anderer Biographen (vor allem Riley 1972) richtig.

Der Titel wurde 1989 aus dem Verlag der Mackay-Gesellschaft, Freiburg in die Edition Anares Bern übernommen. Die alte ISBN war 3-921388-32-5


EDITION ANARES | Staatsstrasse 31| CH-3652 Hilterfingen | Fax +4133 243 01 67 | edition@anares.org